Cup-Vereinsmeister, Quelle: Privat

Am Samstag den 2.3.2019 wurden vom Schiclub Göstling-Hochkar gleich insgesamt 4 Skirennen in Form je eines Riesenslaloms in einem Durchgang ausgetragen.

Plangemäß fand das letzte Bambini- und Kindercuprennen des Gebietes West des LSV-NÖ bei winterlichen Wetter- und Pistenbedingungen am Hochkar im Draxlerloch statt.

Zusätzlich wurden am selben Tag auch die für 5. Jänner geplant gewesenen Bambini und Kinderrennen nachgetragen, die damals jedoch wegen der Sperre der Hochkarstraße nicht durchgeführt werden konnten.

Insgesamt 17 Bambinis (Geburtsjahre 2012 und 2013) und 59 Kinder (2007 bis 2011) waren von den Vereinen des Gebietes West am Start. Die meisten Teilnehmer stellte die Sportunion Waidhofen an der Ybbs mit 31, der Schiclub Göstling-Hochkar mit 18 und die Union Purgstall mit 11 TeilnehmerInnen.

Trotz nicht idealer Wetterbedingungen zeigten die Kinder-Sportler der Gebietswartin und Chef-Kampfrichterin Gerlinde Metzinger und Rennleiter Michael Tippelreither hohes skifahrtechnisches Niveau.

Die Siegerehrungen fanden im Anschluss im „JP“ dem ehemaligen Almgasthof statt, wo auch gleich die Endsiegrehrung des Bambini- und Kindercups 2019 stattfand.

Die Vereinswertung des Bambini- und Kindercups ging an die Sportunion Waidhofen/Ybbs vor dem Schiclub Göstling-Hochkar und der U.VB Purgstall.

Der Schiclub Göstling gratuliert allen Gewinnern und sagt DANKE für die zahlreiche Teilnahme am Rennen und für die großartige Unterstützung der zahlreichen Funktionäre und Helfer des Schiclubs.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok