Gratulanten, Quelle: Privat

Im Rahmen der 2. OK-Sitzung für die bevorstehenden 4 TOP-Events 2019 gratulierte der Schiclub Göstling-Hochkar am 25. Oktober 2018 der langjährigen Stütze des Göstlinger Schiclubs Rudolf Buder zum 70. Geburtstag.

Rudolf Buder war selbst ein ausgezeichneter Skiläufer und ist seit 60 Jahren Mitglied im Schiclub Göstling. Nach seiner aktiven Skikarriere wechselte Rudolf Buder in die Funktionärsebene. 1983 wurde er Obmann und löste die Sektion SKI aus dem damaligen "Sportverein Göstling" heraus, indem alle Sportvereine Göstlings vereinigt waren und gründete 1983 den eigenständigen Schiclub Göstling. Rudolf Buder führte den Schiclub Göstling selbst 13 Jahre lang bis 1996 und fungiert seither als wichtige Stütze des Schiclubs.
Er ist seit 40 Jahren ÖSV-Kampfrichter und Chef-Zeitnehmer des Schiclubs. Er kümmert sich seit Jahrzehnten um das technische Material und um die technischen Ausstattungen der Vereinsfeste.

Sein Sohn Andreas Buder reifte ja in seinen Händen zum Weltcupsportler und zum Aushängeschild des Göstlinger Schiclubs im internationalen Herren-Skiweltcup heran.

So war es dem nunmehrigen Schiclubvorstand unter Obmann Robert Fahrnberger ein großes Anliegen, Rudolf Buder zu seinem 70. Geburtstag herzlich zu gratulieren und für die herausragende Unterstützung des Schiclubs Göstling-Hochkar DANKE zu sagen.

Rudolf Buder erhielt bereits anlässlich seines 60. Geburtstages im Jahr 2008 die höchstmögliche Auszeichnung des Schiclubs. Er wurde bereits damals, als symbolischen DANK, für seine hervorragenden Leistungen und Dienste für den Schiclub Göstling-Hochkar zum "Ehrenobmann" ernannt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok