Die Schiclubleitung möchte sich auch auf diesem Weg bei allen Funktionären, Helfern und Partnern herzlichst bedanken, die zu dem so tollen Gelingen der 4 FIS-Rennen vom 4—7. April trotz der widrigen Witterungsbedingungen beigetragen haben! Die Renndurchführung wurde von allen Läufern und Trainern sehr gelobt und haben dem Nachwuchssport sehr geholfen. Täglich waren bei den 4 FIS-Rennen zwischen 50 und 60 freiwillige Helfer des Schiclubs im Einsatz. Auch der Göstlinger Wirtsschaft konnten wir dadurch zusätzliche Impulse verleihen!

Auch unsere zahlreichen Göstlinger FIS-Läufer Herb Linda, Krenn Steffi, Zettel Elke, Lukas Tippelreither, Aujesky Johannes, Krenn Christoph und Heigl Florian konnten tolle Leistungen zeigen und auch von den Rennen profitieren. Fotos sind auf der Schiclubhomepage zu finden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.