Die Göstlinger Schiclubsportler haben auch in der letzten Woche vom 7-13. März wieder auf allen Ebenen sehr erfolgreich abgeschnitten, vom Weltcup bis zu den Mini-Läufern!

Kathrin Zettel erreicht in Spinler Mühle ihr bisher bestes Slalomergebnis im Weltcup und wird hervorragende Zweite, im Riesenslalom 11.

Rainer Herb war in Piancavallo bei Masters- Weltcuprennen im Einsatz. Er erreichte im SL die Tagesbestzeit, im SG wurde er 2.

Die FIS-Läufer erreichten wieder zahlreiche Punkteverbesserungen,

Heigl Florian wurden Landesmeister in der Jugend im Slalom.

Beim Nachwuchscuprennen der Schüler auf der Forsteralm gingen 4 von 6 möglichen Klassensiegen nach Göstling.

Beim heimischen Mini-Kinder- und Schülerrennen wurden ebenfalls zahlreiche Klassensiege und Podestplätze eingefahren.

Bei den Gebietsmeisterschaften am 12.3.2011 gingen 14 Stockerlplätze nach Göstling - darunter 6 Klassensiege. Herb Linda wurde Gebietsmeisterin.

Auch im Langlaufcup am Hochreith wurden zahlreiche Erfolge der Göstlinger Sportler erlaufen!

Herzliche Gratulation allen Sportlern zu diesen tollen Erfolgen!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok