Am 22. Dezember fand der 4. Austria Cup in St. Ullrich am Pillersee in der freien Technik statt. Vom Schiclub starteten Katharina Heigl, Theresa Roseneder, Manuel Ganser und Johannes Dürr.

Katharina wurde zwar in ihrer Gruppe Vorletzte, sie konnte aber nach dem LC in Mitterbach wieder gute Rennluft schnappen. Theresa Roseneder konnte sich im Vergleich zum letzen Austria Cup in Seefeld verbessern und den Zeitrückstand um einiges auf ihre Konkurrentinnen verkleinern und wurde 8. in ihrer Gruppe. Für Manuel verlief das Rennen leider nicht nach Wunsch und so erreichte er den 12. Platz in der Gruppe Jugend I.

Besonders erfreulich ist der Sieg von Johannes Dürr in der Allg. Klasse. Johannes startet nach seiner Krankheit wieder voll durch und bereitet sich auf seinen Saisonhöhepunkt, die Tour de Ski, vor. Die Tour beginnt am 29. Dezember in Oberhof (GER) und endet am 6. Dezember in Val di Femme (ITA).

Links: Ergebnis

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok