Gemäß Vereinsstatuten ist bei der Beendigung der Mitgliedschaft zu beachten:

  1. Die Mitgliedschaft erlischt durch den Tod – bei juristischen Personen durch den Verlust der Rechtspersönlichkeit – durch freiwilligen Austritt, durch Streichung und durch Ausschluss.
  2. Der freiwillige Austritt kann nur bis 31.1. jeden Kalenderjahres für das kommende Vereinsjahr, das sich vom 1. Juni bis 31.Mai des folgenden Jahres erstreckt, erfolgen.
  3. Die Streichung eines Mitgliedes kann der Vorstand vornehmen, wenn dieses trotz einmaliger Mahnung mit der Zahlung eines Jahresmitgliedsbeitrages im Rückstand ist. Die Verpflichtung zur Zahlung des fällig gewordenen Mitgliedsbeitrages bleibt hiervon unberührt.
  4. Der Ausschluss eines Mitgliedes aus dem Verein kann vom Vorstand wegen grober Verletzung der Mitgliedspflichten und wegen unehrenhaften Verhaltens verfügt werden. Gegen den Ausschluss ist binnen zwei Wochen nach Erhalt des Ausschlussbeschlusses die Berufung an die Generalversammlung zulässig, bis zu deren Entscheidung die Mitgliedsrechte ruhen.
  5. Die Aberkennung der Ehrenmitgliedschaft kann aus den in Punkt 6.3. genannten Gründen von der Generalversammlung auf Antrag des Vorstandes beschlossen werden.

Vorgehensweise bei gewünschter Beendigung einer Mitgliedschaft:

Sollten Sie ihre Mitgliedschaft im Schiclub Göstling-Hochkar beenden wollen, bitte auch folgende Punkte berücksichtigen bzw. einhalten:

  1. Informieren Sie uns zeitgerecht schriftlich oder per Email darüber.
  2. Später einlangende Stornierungen können erst in der nachfolgenden Saison berücksichtigt werden und es ist für die laufende Saison der Mitgliedsbeitrag zu leisten.
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok