b_200_0_16777215_00_images_beitragsbilder_2014_09_img_3653.jpegAm 28. August wurde die Kooperation zwischen dem Trainingszentrum Waidhofen/Ybbs, der Volks- und Sportmittelschule Göstling und dem Schiclub Göstling-Hochkar bezüglich Trainingszusammenarbeit besiegelt.

TZW-Direktor Mag. Andreas Koch, Göstlings Volks- und Sport-Mittelschuldirektor Josef Nemecek und Schiclub Göstling-Obmann Robert Fahrnberger haben die Vereinbarung getroffen, dass ab den beginnenden Schuljahr 2014/2015 der TZW—Trainer Sebastian Brandl das Göstlinger Schiclub-Trainerteam insbesonders beim schulischen Schneetraining der Sportmittelschule Göstling unterstützen bzw. ergänzen wird.

Damit soll die Qualität der schulischen Skisportausbildung in Göstling sichergestellt bzw. noch ausgeweitet und die Talente an den Spitzensport herangeführt werden. Zusätzlich ergibt sich damit für die Göstlinger Talente früh die Möglichkeit, die Trainer und das Trainingsgeschehen des Trainingszentrums Waidhofen kennenzulernen bzw. zu nutzen. Für das TZW ergibt sich dadurch auch die Möglichkeit, ihre späteren Schüler frühzeitig kennenzulernen und zu fördern.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok