Christoph Krenn, Quelle Privat

Christoph Krenn kam nach der Verletzungspause (Wadenbeinbruch) sehr stark zurück. Nach mehreren guten Platzierungen bei FIS-Rennen schaffte er nun bei den Österreichischen Juniorenmeisterschaften am 28.3.2015 die Sensation und wurde Österreichischer Meister. Wir gratulieren herzlich dazu!

 

 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok